Die Kryptomärkte erleben während der Woche eine kleine Erleichterungsrally, da der Preis für Bitcoin ( BTC ) von 8.400 USD auf 9.150 USD stieg.

Dieser Sprung wurde nach einer massiven roten Kerze in der Woche zuvor dringend benötigt

Ist die Aufwärtsdynamik jedoch wieder auf den Feldern? Oder ist es nur ein toter Katzensprung vor mehr Nachteil? Bitcoin bricht über 9.000 USD zurück, kann aber den Widerstand von 9.150 USD nicht brechen. Während der Woche hat Bitcoin Profit einen Durchbruch in der 9000 – Ebene $, gesehen , die derzeit Unterstützung für die Märkte.

Angesichts der Tatsache, dass der Preis für Bitcoin den Unterstützungsbereich von 9.400 bis 9.600 USD verloren hat, bedeutet dies, dass ein erheblicher Widerstand über uns liegt, um durchzubrechen.

Der tägliche Zeitrahmen zeigt, dass der Bereich von 8.200 bis 8.500 USD Unterstützung erhalten konnte, wonach der Preis auf den aktuellen Preis von 9.100 USD sprang. Die tägliche Kerze von gestern schloss über 9.050 USD, da dieses Niveau zur Unterstützung wiedererlangt wird. Ein kritisches Niveau, das derzeit gehalten werden muss, da es eine Fortsetzung in Richtung 9.300-9.400 USD als nächster wichtiger Dreh- und Angelpunkt rechtfertigen kann.

Für eine Fortsetzung und eine bullische Perspektive muss der Preis von Bitcoin über 9.300-9.400 USD und vorzugsweise 9.600 USD zurückfallen. Wenn einer dieser Werte zu einem Widerstand wird, werden die Werte als bärischer Wiederholungstest getestet, und es ist offensichtlich, dass Abwärtstests stattfinden.

Bitcoin

Wenn ein rückläufiger erneuter Test stattfindet, liegen die primären Unterstützungszonen bei 8.200 USD und möglicherweise bei 7.500 USD

Das Wochen-Chart von Bitcoin zeigt, dass der 21-wöchige gleitende Durchschnitt (MA) derzeit den Preis von Bitcoin hält. Dies ist wichtig, da der gleitende Durchschnitt während des vorherigen Bullenzyklus von 2015-2017 als Unterstützung diente. Daher ist es ein wichtiger Indikator für Händler für eine Bestätigung der bullischen und bärischen Dynamik.

Wie im vorherigen Abschnitt erläutert, liegen die Widerstände jedoch zwischen 9.300 und 9.600 US-Dollar und sind wichtig, um zu brechen, um die weitere Aufwärtsdynamik aufrechtzuerhalten.

Die Unterstützungen finden sich bei der 21-wöchigen MA und weiter bei 8.200 USD, da dort ein monatliches und wöchentliches Niveau liegt. Der regelmäßige Verlust des Niveaus von 8.200 USD führt zu einer Fortsetzung des Bereichs von 7.400 bis 7.600 USD.