Der Kryptocurrency-Markt hat eine Wildwest-Atmosphäre, die von Hackern, Cyberkriminellen und Betrügern in Hülle und Fülle geprägt ist. Der Entwickler eines neuen Altmünzprojektes namens HEX – beschuldigt, ein weit verbreiteter Betrüger zu sein – hat das Projekt nun verlassen und teilt seine Gedanken darüber mit, warum er sich für einen Ausstieg entschieden hat.

HEX-Entwickler verlässt das Cryptocurrency-Projekt, nachdem er verdächtig geworden ist
Eine neue Krypto-Währung namens HEX ist in den letzten Wochen explodiert und war sofort Gegenstand der äußerst kontroversen Vorwürfe, dass das Altcoin-Projekt nichts weiter als ein Betrug des Projektgründers Richard Heart sei.

HEX wurde als Ponzi-Schema, als Bitcoin Profit Betrug und noch schlimmer, bezeichnet und mit berüchtigten Krypto-Projekten wie BitConnect verglichen, die untergegangen sind

Die offizielle Website der Cryptocurrency behauptet sogar, dass der Vermögenswert „für 10.000x Erträge ausgelegt ist“, was sogar die SEC auf dieser Seite sagen würde, dass sie ihren Bitcoin Profit Howey-Test nicht bestanden hat, der den Bitcoin Profit Anlegern hilft, festzustellen, ob eine Investition zu gut ist, um wahr zu sein und ein Betrug sein könnte.

Renditeversprechungen sind eine sofortige rote Flagge, insbesondere bei der Anlageklasse der Kryptowährungen, die für ihre berüchtigte Volatilität und Vermögenswerte, die bis zu 99% ihres Wertes verlieren, bekannt ist.

Bitcoin

Aber HEX macht viele dieser kühnen Behauptungen, um Investoren in ihr Vorhaben zu locken

In einem neuen Live-Interview, das von der Kryptoeinflussreicherin Naomi Brockwell auf YouTube gepostet wurde, spricht der Moderator mit dem ehemaligen HEX-Entwickler Kieran Mesquita, der sich inzwischen von dem Projekt distanziert hat.

Mesquita sagt, dass er einst stolz darauf war, einen Beitrag zum Projekt zu leisten, sich aber später mit den Geschäftspraktiken des Projekts und dem Projektgründer Richard Heart unwohl fühlte. Er sagt, dass die interessantesten technischen Aspekte des Projekts entfernt wurden, anstatt sich auf Marketingjargon und leere Versprechungen zu konzentrieren.

Heart soll nach dem ersten Jahr des Projekts fast die Hälfte des Münzumlaufs halten. Die ungerechte Verteilung, die den Gründer des Projekts wohlhabend macht, ist ein weiteres Warnzeichen dafür, dass die Investition ein Betrug sein könnte.

Wenn etwas zu gut erscheint, um wahr zu sein, ist es das oft auch. Projekte wie HEX waren ein Dutzend während des anfänglichen Münzangebotsbooms 2017 und haben viele Investoren verbrannt und Investitionen gehalten, die 99% oder mehr von ihren ursprünglichen Buy-ins zurückliegen.

Jeder Investor, der darüber nachdenkt, eine Investition in HEX oder eine andere Krypto-Währung zu tätigen, sollte seine Due Diligence durchführen, einschließlich einer fundamentalen und technischen Analyse, um zu verstehen, wie sich ein Vermögenswert entwickeln könnte, bevor er eine Position einnimmt.

Wenn es wie ein Betrug aussieht, wie ein Betrug riecht, ist es wahrscheinlich ein Betrug, und es ist am besten, um jeden Preis zu vermeiden. HEX, mag nur eines dieser Projekte sein, aber die Zeit wird nur zeigen, ob es wie BitConnect und die anderen Projekte endet, hinter denen der kryptoböse Mob in den letzten Jahren her ist.